Trainingsangebot

Microsoft Dynamics NAV

Die I/O Consult und die I/O Akademie bieten umfangreiche Unterstützung rund um Microsoft Dynamics NAV.

Die I/O Consult unterstützt Sie in Projekteinführungen von Dynamics NAV. Über 25 Jahre ERP-Erfahrung in der Leitung und Durchführung von Projekten sowie ein kompetentes Team macht uns zu Ihrem kompetenten Ansprechpartner in Sachen ERP. In der Projektmethodik setzen wir auf Microsoft Sure Step 2010.

Fit für das Projektgeschäft bedeutet für das Trainingsgeschäft der I/O Akademie die optimale Ausbildung der Mitarbeiter. Im Trainingscenter der I/O Akademie erhalten Partner und deren Mitarbeiter Aus- und Fortbildungsangebote rund um Microsoft Dynamics NAV. Dabei setzen wir auf ein ganzheitliches Konzept, denn das Fachwissen ist eine Seite, die ganzheitliche Entwicklung verhilft jedoch erst zum Erfolg. Denn selten scheitert ein Projekt und entstehen Schwierigkeiten auf der Sachebene.

Daher bildet ein weiterer Schwerpunkt die Ausbildung in methodischen Fertigkeiten und den sogenannten Soft Skills. Seminare und Coaching im Projektmanagement, Change Management und Salesmethodik bilden hier die methodische Basis. Soft Skills, die die Selbstkompetenz betreffen, wie Kommunikation, Konfliktfähigkeit, Zeit- und Selbstmanagement, kompetentes Auftreten, kollektives Handeln, Stressmanagement und weitere Skills, die eine wichtige Rolle in Kundenservice und Projektgeschäft spielen, gehören bei uns ebenfalls zur Ausbildung.

Für Führungskräfte spielt die Weiterentwicklung der Führungskompetenz eine nicht zu vernachlässigende Rolle. Denn Mitarbeiter verlassen selten ein Unternehmen, aber viel öfter „schlechte“ Chefs, denen es an Führungskompetenz mangelt. Wenn die beste Fachkraft zur Führungskraft wird, kann der nächste Schritt nur die Weiterentwicklung der Führungskompetenz bedeuten. Denn nur wer sich selbst führen kann, ist in der Lage, andere zu führen.

Wichtige Aspekte aus unserer Erfahrung sind hierbei:

  • den Mitarbeiter als Mensch, nicht als Ressource zu führen
  • den anderen so annehmen und zu akzeptieren, wie er ist (den eigenen Anspruch nicht auf den anderen zu übertragen)
  • Vertrauen statt Kontrolle
  • Freiraum für Selbstbestimmheit zu lassen
  • in jedem Mitarbeiter das Potential zu wecken, was ihn ihm steckt
  • Vorbild zu sein, auch für die Life-Balance

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte zeigen Sie uns, dass Sie keine Maschine sind * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.